Skip to main content

Internet - Social Media - 360°

Virtuelle 360° Touren geeignet für verschiedene Werbemaßnahmen

28. Oktober 2019, Dirk Schmitz - Google Maps, Local SEO, Google My Business, Google Street View

Virtuelle 360° Touren geeignet für verschiedene Werbemaßnahmen

360° Touren – also das Zusammenstellen von mehreren 360° Fotos, virtuell über Pfeile verknüpft zu einer Tour, kenne die meisten sicher von Google Street View. Der Vorteil von Google Street View ist, dass diese Touren auf Google Maps und Google Earth erscheinen und so eine große Reichweite haben.
Nachteil – wir können keine zusätzlichen Funktionen wie Sound, Infotexte etc. integrieren. Das wiederum geht, wenn wir die Tour über eine spezielle Software selbst erzeugen und hosten – hier gibt es dann kaum Grenzen – Sound, Bilder, Videos lassen sich in diesem virtuellen Raum platzieren und entfalten so ihre immersive Wirkung und eignen sich hervorragend für verschiedene Werbemaßnahmen.

 

Hier in der 360° Trier Tour sind einige bekannte Plätze als virtuelle Tour zusammengestellt.

Die Tour läßt sich mit dem Handy/Mobil, am Desktop anschauen. Ein ganz besonderes Erlebnis ist es jedoch mit eiem Headset wie z.B der Oculus go.

 

Plätze in dieser Tour:

Porta Nigra
Dom Platz
Park "Nells Ländchen"
Wasserband Petrisberg
Hauptmarkt
Judengasse
Konstantin-Platz
Kurfürstliches Palais
Viehmarktplatz
Benediktinerabtei St. Matthias

 


Immobilien besser vermarkten!

27. Oktober 2019, Dirk Schmitz - Local SEO, Google My Business

Virtuelle Besichtigungen für eine moderne Immobilienvermarktung

360° Inhalte sind branchenübergreifend auf dem Vormarsch.
Bei einigen Branchen wie der Immobilienvermarktung ist der Vorteil unmittelbar erkennbar - Interessenten können die Immobilien unabhängig von Ort und Zeit selbstständig erkunden. 

Wann und in welcher Phase des Vermittlungsprozesses der virtuelle Rundgang eingesetzt wird, ist bei jedem Makler und jeder Immobilie unterschiedlich und hängt ganz von der Unternehmensstrategie ab.

Wie umfangreich und aufwendig die jeweilige virtuelle Tour gestaltet wird liegt im Ermessensspielraum des Immobilienmaklers. 

Ob mit dem Handy, Tablet, PC oder auch per VR-Headset - die virtuelle Tour gibt den potentiellen Kunden einen ganz besonderen Einblick in die Immobilie.

Durch einen virtuellen Rundgang stellen Sie ganz nebenbei Ihre Immobilienagentur als modernes Unternehmen da, welches im digitalen Zeitalter angekommen ist und die Vorteile zu nutzen weiß.

 


Adressänderung von Google Irland #Datenschutzerklärung

17. Januar 2019, Dirk Schmitz - Recht

Datenschutzerklärung überprüfen

Google Irland ist ab dem 22. Januar 2019 für die EU und Schweiz zuständig.

Wenn Eure Datenschutzerklärung die Adresse von Google enthält, solltet Ihr diese wie folg ändern:

Die alte Adresse:

“Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA“

Die neue Adresse:

“Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland“